Gender-Klausel

Alle männlichen Bezeichnungen auf unseren Internetseiten gelten auch für die weibliche Form. Lediglich aus Gründen der Vereinfachung wurde oft nur die männliche Form gewählt.

Unser Ziel ist, den Jugendhandball in Göppingen zu fördern. Wir wollen Synergien in unserem Umfeld nutzen und mit gut ausgebildeten Trainern die Kinder und Jugendliche bei ihrer sportlichen und persönlichen Weiterentwicklung bestmöglich unterstützen.

 

Hoch motivierte und bestens ausgebildete Trainer- und innen bis A-Lizenz-Inhaber betreuen unsere Jugendliche. In unserem ehrenamtlichen Trainerteam setzen sich auch einige ehemalige Bundesligaspieler/-innen für unseren FAG Nachwuchs ein.

 

Unsere Handballabteilung hat insgesamt rund 500 Mitglieder. Fast 100 Minis bis 8 Jahren werden in den Übungsstunden auf ihren sportlichen Weg vorbereitet. Weitere 150 Jugendliche nehmen am laufenden Spielbetrieb von der E- bis zur A-Jugend teil. Sowohl bei der männlichen als auch bei der weiblichen Jugend sind komplett alle Altersgruppen mit mindestens einer Mannschaft besetzt.

So kann man heute mit Stolz auf eine engagierte und erfolgreiche Arbeit unserer ehrenamtlichen Mitarbeiter blicken.

 

Neben den zwei Bundesliga-Teams, die in eigenständigen Gesellschaften organisiert sind, kämpfen bei unseren Aktiven noch weitere vier Mannschaften um Punkte.

 

Ein Spielbetrieb wäre natürlich ohne unsere sehr gut ausgebildeten Schiedsrichter nicht möglich. Da aufgrund von Berufsausbildung oder durch Veränderungen im Beruf der eine oder andere mal aussetzen muss, würden wir uns sehr über weiteren Zulauf freuen.

 

Um einen reibungslosen Trainings- und Spielbetrieb zu gewährleisten wird zusätzlich zum Vereinsbeitrag von jedem Mitglied ein jährlicher Abteilungsbeitrag von € 20,00 bzw. maximal € 40,00 pro Familie erhoben.

Seit der Spielzeit 2009/2010 kooperieren wir sehr erfolgreich mit der TS Göppingen.