Mo

13

Mär

2017

Dm1: Ungeschlagen Meister der Bezirksliga 2016/2017

 

D1m ungeschlagen Meister der Bezirksliga 2016/2017

 

 

 

Die erste Mannschaft der männlichen D-Jugend ist ungeschlagen Meister der Bezirksligasaison 2016/2017 geworden.

 

Über die gesamte Saison gesehen, hat sich die am breitesten und am homogensten aufgestellte Mannschaft in der Bezirksliga im Bezirk Stauferland eindrucksvoll durchgesetzt. In diesen Erfolg waren alle Mannschaftsteile eingebunden, egal ob Torwart, Außenspieler, Rückraumspieler oder Kreisspieler – die Mannschaft des Trainergespanns Holger Riegel, Magnus Riegel (Torwarttrainer) und Michael Wolz hatte keinen Star sondern immer die richtige Antwort als Mannschaft.

 

Im letzten Spiel der Saison wurde die Mannschaft der HSG Oberkochen/Königsbronn in der EWS-Arena in Göppingen empfangen und diese forderten den jungen Göppingern noch einmal alles ab. Die Jungs von der Ostalb legten los wie die Feuerwehr. Die FA-Jungs hatten regelmäßig das Nachsehen in der Abwehr und brachten im Angriff keinen Fuß auf den Boden. Viele technische Fehler bestimmten die Angriffsversuche. Bewegung ohne Ball fand praktisch nicht statt. Von Anfang an lagen die Grün-Weißen in Rückstand: 0:2, 2:4. Bereits in der 8ten Spielminute nahmen die Trainer eine Auszeit um die FA-Jungs aufzurütteln…alleine geholfen hat es nicht wirklich. Über 2:5 und 3:6 in der 14ten Spielminute lagen die Göppinger zurück. Erst dann löste sich langsam der Knoten…die Abwehr griff beherzter zu, verschob besser, es wurde mehr ausgeholfen und die Angriffe wurden druckvoller und präziser gespielt und so Tor um Tor zum 13:13 Halbzeitstand aufgeholt. Besonders sehenswert der direkte Freiwurftreffer von Ruben Yerlikaya zum Halbzeitstand. Die zweite Halbzeit begann, wie die erste endete – ein enges Spiel mit zwei Mannschaften auf Augenhöhe. Nur legte diesmal Göppingen vor und der Gast glich postwendend aus – so zum 14:14 und 15:15. Dann konnten die FA-Jungs erstmals zwei Tore zum 17:15 vorlegen. Prompt folgte die Auszeit der HSG. Beim 17:16 war die HSG das letzte Mal auf ein Tor dran. Die Göppinger mobilisierten in den Schlussminuten nochmal alle Kräfte, spielten eine gute Abwehr, die einige Bälle abfangen konnte: Diese führten zu schnellen Gegenstoßtoren und so erkämpften sich die FA-Jungs den 14. Saisonsieg zum 22:17 Endstand. Ein hart erarbeiteter Sieg zum Abschluss einer erfolgreichen Saison. Meisterwürdig!

 

 

 

Ein großes Kompliment an die ganze Mannschaft! Herzlichen Glückwunsch zum Meister der D-Jugendbezirksliga 2016/2017!

 

 

 

Für FAG spielten:

 

Cosmo Germar, Moritz Fink, Kilian Riegert, Paul Dolderer, Benedict Heil (5), Tim Killi, Tim Wolz, Valentin Abt (4), Deniz Biniek (3), Ruben Yerlikaya (7), Jan Kienle, Tim Quintus (1), Fynn Riegel (2).

 

 

 

 

 

Als Bezirksmeister des Bezirkes Stauferland sind die Frisch Auf Jungs zum Young-Puma-Cup in Schmiden eingeladen worden. Zu diesem Turnier werden alle Bezirksmeister der männlichen D-Jugend aus Württemberg eingeladen um den „inoffiziellen württembergischen Meister“ auszuspielen. Das Turnier findet am 08.04.2017 statt.