So

05

Mär

2017

Aw: Sieg gegen Birkenau

 

FA Göppingen – TSV Birkenau 33:26 (17:11)

 

 

 

Unsere Mädels zeigten sich gegen die sehr offensive Abwehr der Gäste in Spiellaune und feierten am Ende einen verdienten 33:26 Sieg. Trotzdem verlief die erste Hälfte ausgeglichen. Göppingen legte 1-2Tore vor und Birkenau erzielte mehrfach den Ausgleich (9:9, 17. Min). Unsere Mädels ließen nicht nach, im Gegenteil. Wir konnten das Tempo hoch halten und dadurch regelmäßig einnetzen. Zudem stabilisierte sich unsere Abwehr und so konnten wir uns einen 17:11 Vorsprung bis zur Halbzeitpause erspielen. Die zweite Hälfte verlief ausgeglichen. Unsere Mädels verwalteten den Vorsprung; 23:15 (39. Min) und 27:19 (50. Min) zeigte die Anzeigentafel. In den letzten 10 Minuten vergaben wir noch einige Großchancen, dies änderte jedoch nichts am deutlichen 33:26-Sieg. Wir spielten ohne die Mädels des Jg 98, um uns auf die bevorstehende Bundesliga-Qualifikation vorzubereiten. Die jungen Spielerinnen gingen befreiter zu Werke, als noch vor 3 Wochen und machten ihre Sache richtig gut.

 

 

 

Es spielten: L. Waldenmaier, S. Hausner; L. Vögl, N. Traub, B. Kühn, L. Kottmann, J. Merz, S. Ehmann, J. Kummer, Y. Schneider, L. Baur und S. Frasch