So

27

Nov

2016

Aw: Sieg über Kappelwindeck/Steinbach

 

FA Göppingen – SG Kappelwindeck/Steinbach 36:24 (18:10)

 

 

 

Mit der SG Kappelwindeck/Steinbach gastierte der aktuelle Tabellenführer der BWOL in der EWS-Arena. Wie auch in Göppingen spielen einige Mädels zudem in der eigenen Frauenmannschaft und da an diesem Nachmittag die SG mit den Frauen ein Spiel bestreiten musste, benötigte die A-Jugend aus Baden Unterstützung ihrer eigenen B-Jugend. Dies bedeutet allerdings keinen großen Qualitätsverlust, schließlich steht die B-Jugend in der BWOL auch auf dem zweiten Tabellenplatz.

 

Unsere Mädels erwischten den besseren Start. Die Abwehr agierte fleißig und aggressiv und die Bälle, die aufs Tor kamen waren sichere Beute unserer Torfrau, die zudem insges. fünf 7m parieren konnte. Im Angriff wurde durch druckvolle Aktionen in der Kleingruppe schnell der Abschluss gesucht und auch erfolgreich abgeschlossen (8:2, 9. Min). Diesen Abstand verwalteten unsere Mädels bis zum 13:7 (22. Min). Bis dahin konnten sich bereits  8 verschiedene Spielerinnen in die Torschützenliste eintragen. Leider verletzte sich Yvi Mitte der ersten Halbzeit und konnte für den Rest der Partie nicht mehr eingesetzt werden. 18:10 für FA zeigte die Anzeigentafel zum Pausenpfiff. Die zweite Halbzeit glich der ersten. Unsere Mädels wollten und konnten schnelle Tore auf allen Positionen erzielen. Beim 28:14 (42. Min) war der Vorsprung auf 14 Tore angewachsen. In den restlichen Minuten sahen die wenigen Zuschauer ein munteres Spiel. Beide Teams konnten regelmäßig einnetzen. Die beiden gut leitenden Schiedsrichter beendeten ein faires BWOL-Spiel mit dem 36:24 Schlusspfiff.

 

 

 

Es spielten: L. Waldenmaier; L. Frantz, L. Vögl, C. Giunta, D. Zimmermann,  J. Kummer, V. Hollnaicher, Y. Schneider, H. Drechsler, S. Bauer, L. Scharpf, B. Kühn, L. Kottmann und S. Frasch