Di

18

Okt

2016

Dm1: Valentin Abt erreicht 10. Platz bei der Verbandstalentiade Württembergs

 

Frisch Auf Nachwuchs Talent Valentin Abt kommt unter die Besten 10 in Württemberg beim Talentiade Verbandsentscheid

 

Beim diesjährigen Verbandsentscheid der VR-Talentiade des Jahrgangs 2005 vertrat Valentin Abt die Grün-Weißen Farben. Er machte das so gut, dass er unter 80 Teilnehmern den 10 Platz belegte.

 

Nach der Vorstellung der Teilnehmer mussten diese 8 verschiedene Koordinationsaufgaben absolvieren. Diese waren etwas ungewohnt, denn es wurde bereits der neue Übungskatalog angewendet. Am Nachmittag stand dann der Handball im Vordergrund. Dabei wurde 6+1 gespielt. Für Valentin war es nicht ganz einfach, denn er wurde leider auf die für ihn ungewohnte Position im Tor eingesetzt. Dabei sein spielerische Talent zu zeigen, fällt schwer. Alles in allem löste er die ihm gestellten Aufgaben mit Bravour und das Ergebnis mit Platz 10 war sehr gut.

 

Wir gratulieren Valentin zu dieser Klasseleistung! Mach weiter so!