So

12

Jun

2016

Dm1: ungeschlagen für die Bezirksliga qualifiziert

D1m qualifiziert sich ungeschlagen für die Bezirksliga

 

 

Vier Siege in vier Spielen!

 

Die D1m der TPSG Frisch Auf Göppingen spielte am Samstag (11.06.2016) die Bezirksqualifikation –die höchste Spielklasse dieser Altersklasse - in der Wangener Forstberghalle.

 

Im ersten Spiel stand man der SG Bargau/Bettringen gegenüber. Diese mussten kurzfristig auf 6 Spieler verzichten und standen so nur mit 5 Feldspielern auf dem Spielfeld. Das war für alle beteiligten – auch die FA-Jungs – sehr unangenehm. Es entwickelte sich eine sehr einseitige Partie, die nach 25 Minuten mehr als deutlich mit 26:4 für Frisch Auf endete.

 

Nach einem Spiel Pause kam es dann zum Duell mit der TSG Eislingen. Hier gerieten die Göppinger erstmal in Rückstand. Nach wenigen gespielten Minuten Stand es 0:2. Bis dahin hatten die FA-Jungs 5 oder sechs völlig freie Würfe auf das Eislinger Tor nicht untergebracht. Das wiederum ärgerte die Jungs dermaßen, dass in der Folge eine sehr einseitige Partie folgte. Mit einem 9:1 Lauf korrigierte FA den Spielstand bis zur Halbzeit auf 9:3. In der zweiten Halbzeit war das Spiel noch einseitiger – 6:0 für Göppingen – was zum deutlichen Endstand 15:3 führte.

 

Gegner im dritten Spiel des Tages war die Heimmannschaft der HSG Wangen/Börtlingen . Es entwickelte in diesem Spiel ein munterer Schlagabtausch, Göppingen war letztendlich überlegen und sicherte sich den dritten Sieg an diesem Tag; Endstand: 14:8

 

Beim letzten Spiel der FA-Jungs an diesem Qualifikationstag kam es dann zum Aufeinandertreffen der beiden bis dahin ungeschlagenen Mannschaften:  FA Göppingen vs.  JSG Heidenheim/Dettingen. Die JSG stellte dabei eine sehr robuste Mannschaft. Dies half über die gesamte Spielzeit jedoch nicht. Den Spielfluss und die Abwehrstärke der Göppinger konnte nicht durchbrochen werden und so setzten sich die Jungs von Frisch Auf Göppingen auch in diesem Spiel deutlich mit 17:7 durch.

 

Somit standen am Ende des Quali-Tages 4 Siege in 4 Spielen zu Buche: 8:0 Punkte und 72:22 Tore. Deutlicher kann man eine Qualifikation eigentlich nicht gestalten.

 

Herzlichen Glückwunsch an die Jungs und viel Spaß in der Bezirksliga!

 

Für FAG gespielt haben: Jan Kienle, Cosmo Germar (Tor), Tim Quintus, Ruben Yelikaya, Fynn Riegel, Deniz Biniek, Kilian Riegert, Tim Killi, Paul Dolderer, Tim Wolz.

 

 

http://www.hvw-online.org/?A=g_class&id=48&orgID=9&score=21346