Sa

23

Jan

2016

Dm1: Erneuter Heimsieg gegen HSG Winzingen/Wißgoldingen

Bezirksliga Stauferland, D-Jugend männlich

 

Frisch Auf Göppingen D1 -  HSG Winzingen-Wißgoldingen: 20 : 13  (11 : 4)

 

 

 

Zu Hause ganz stark!

 

So  können die Leistungen im neuen Jahr der Göppinger Nachwuchsspieler in einem Satz beschrieben werden. Bereits am 10. Januar gewannen die Jungs das erste Heimspiel gegen die HSG Oberkochen/Königsbronn  mit 27:23.

 

Vergangenes Wochenende empfingen sie die Handballer aus Winzingen-Wißgoldingen. Das Hinspiel in Wißgoldingen verlief dramatisch und endete mit einem Unentschieden. Umso motivierter waren die Frisch-Auf Spieler nun auf heimischem Boden die Partie für sich zu entscheiden.

 

Diesen Siegeswillen zeigten die Göppinger von der ersten Minute an: Mit Konzentration und Disziplin im Angriff und Abwehr legten sie einen famosen Start hin. Bei einem Spielstand von 4:2 in der 8. und 7:2 in der 12. Minuten dominierte Frisch Auf Göppingen die Partie. Starke Einzelaktionen und ein Kombinationsspiel mit läuferisch hohen Anteilen ermöglichten den Filstälern immer wieder schöne Wurfchancen. Die Stärke der Göppinger, ihre geschlossen Abwehr mit einem überragenden Torwart, ließ Winzingen lange Zeit nicht mehr ins Spiel kommen. Erst in der Schlussphase verkürzten die Gäste die Führung. So stand es zur Halbzeitpause 11:8 für Frisch Auf Göppingen.

 

Nach dem Seitenwechsel schlossen die Göppinger Buben an ihre Leistung der ersten Halbzeit an und gestalteten wieder das Spiel. Immer wieder scheiterten die Gäste vor allem am starken Torwart, der mehrere 7-Meter Würfe parierte. So erzielte Winzingen erst in der 29. Minute den ersten Treffer in der zweiten Halbzeit. Im weiteren Spielverlauf setzte sich auch der jüngere Jahrgang 2004 in Szene. Die jungen Spieler überzeugten mit einer sicheren und starken Spielweise. Beim Schlusspfiff mussten sich die Gäste mit einer 20:13 Niederlage geschlagen geben.

 

Bereits am kommenden Samstag empfangen die Filstäler die TSB Gmünd. Spielbeginn ist um 13:45 Uhr in der EWS-Arena. Das Hinspiel in Gmünd verlief sehr ausgeglichen und Frisch Auf gewann knapp. Die Göppinger freuen sich über jede tatkräftige Unterstützung.