Fr

15

Jan

2016

FII: Mit Heimsieg in die Rückrunde gestartet

FA Göppingen II  - TSV Köngen  35:27 (12:13)

 

Mal wieder verschliefen unsere Mädels den Spielbeginn. Die Abwehr spielte nur im 1:1 statt im 6:6-Verband. Der Rückraum wurde nicht oder nicht rechtzeitig gestört. Zudem wurden die Angriffsaktionen insgesamt zu behäbig ausgeführt. So verlief die erste Halbzeit ausgeglichen (2:2, 7. Min / 5:5, 12. Min / 9:9, 21. Min). Danach mussten wir einen 3-Tore-Rückstand (9:12)  hinnehmen, konnten uns aber zur Pause auf 12:13 herankämpfen.

Wie verwandelt kamen unsere Mädels aus der Kabine. Aggressive, fleißige Abwehr ermöglichte schnelle Ballgewinne. Mit wenigen Pässen und hohem Tempo wurde der Abschluss gesucht. Bei manchen Aktionen hatten wir auch mal Glück – aber auch das Glück muss man sich erarbeiten. Nach einem 11:2 Lauf in 11 Minuten war das Spiel eigentlich entschieden (23:15). Aber jetzt wollten sich noch alle in die Torschützenliste eintragen und beim 33:23 (55. Min) führten wir sogar mit 10 Toren. Doch der TSV wollte sich nicht so einfach geschlagen geben und konnte in den Schlussminuten noch zum 35:27 Endstand verkürzen.

 

Es spielten: L. Petschel, S. Kraft;  A. Bergschneider, A. Fezer, T. Kurz, L. Frantz, T. Bauer, A. Schwenk, K. Bader, J. Vollmer, K. Wieninger, A. Hiller, S. Bauer und N. Häfele

 

Unser nächstes Spiel bestreiten wir am 24.01.16 um 17.00 Uhr in Böhmenkirch gegen die Damen von SG LTB.