Sa

12

Dez

2015

FII: Mit Tempo und Leistungssteigerung zum Auswärtssieg in Argental

SG Argental - FA Göppingen II   19:23 (11:14)

 

Beide Teams hatten leichte Schwierigkeiten mit dem Spielgerät; wohl war der Ball etwas zu rutschig. Dies erschwerte den Spielfluss bei beiden Teams und bis zur 7. Minute (3:3) konnte sich keine Mannschaft einen Vorteil verschaffen. Unsere Mädels agierten sehr aufmerksam und aggressiv in der Abwehr. Die sich dadurch ergebenen Ballgewinne konnten wir durch schnelle Kombinationen zum 3:7 nutzen. Diesen Vorsprung verwalteten unsere Grün-Weißen über 6:10 in der 18. Min und 8:12 in der 20. Min zum 11:14 Pausenstand. Im zweiten Durchgang lieferten sich beide Teams eine wahre Abwehrschlacht, jeweils unterstützt von guten Torhüterleistungen auf beiden Seiten. Schnelle Beine, rechtzeitige Annahme und gute Absprachen erschwerten die Angriffsbemühungen der Gegner. So dauerte es vom 13:17 ganze 8 Minuten, bis der SG der 14. Treffer gelang. Jetzt war ein bisschen Sand im Getriebe, vielleicht hatten unsere Mädels auch noch die Niederlage von letzter Woche in den Köpfen. Doch im Gegensatz zum vorherigen Spiel zeigten alle Spielerinnen großen Kampfgeist. Auch vom 16:17 (50. Min) ließen sie sich nicht einschüchtern und konnten binnen 5 Minuten einen Zwischenspurt zum 17:21 einlegen. Dies war auch die Entscheidung. In der Schlussphase gelangen beiden Teams jeweils noch 2 Tore zum 19:23 Endstand.

 

Es spielten: L. Petschel, L. Berenguel Senn;  A. Bergschneider, A. Fezer, T. Kurz, L. Frantz, T. Bauer, A. Schwenk, K. Bader, J. Vollmer, K. Wieninger, T. Yerlikaya, H. Drechsler und N. Häfele

 

Unser nächstes Spiel bestreiten wir am Freitag 15. Januar 2016 gegen TSV Köngen; Anspiel: 20.30 Uhr