So

06

Dez

2015

Em1: Heimspieltag in Göppingen

Heimspieltag in der EWS-Arena 6.12.2015

 

Im ersten Spiel gegen die JSG Göppingen/Holzheim/Schlat begann unser Team gut, brachte sich aber immer wieder durch technische Fehler und riskante Abspiele aus dem Tritt und konnte sich nicht entscheidend absetzen. Der Gegner kam somit wieder bis auf zwei Tore heran. Dank einer starken kämpferischen und homogenen Teamleistung gewann die Frisch Auf E1 letztlich ungefährdet mit 9:7 (Multiplikator 45:21).

 

„Alte Bekannte“ trafen sich im zweiten Spiel, denn für unsere Jungs kam es, wie schon am letzten Spieltag in Wangen, zum Kräftemessen mit der JSG Bargau/Bettringen.

Der knappe Sieg im Hinspiel vor zwei Wochen war der Mannschaft eine Warnung und so begannen sie diesmal sehr konzentriert und diszipliniert. Mithilfe einer stabilen Abwehrleistung konnten sich auch unsere stark agierenden Torhüter immer wieder auszeichnen. Die 7:5 Halbzeitführung fiel dennoch knapp aus.

Die zweite Hälfte konnte ähnlich dominant gestaltet werden. Der Vorsprung stieg bis auf 6 Tore an. Am Ende stand ein ungefährdetes 13:8 zu Buche. (Multiplikator 98:40)

 

So konnte sich unsere Mannschaft mit 2 Siegen selbst ein schönes Nikolausgeschenk in der heimischen EWS-Arena machen.

Toll zu beobachten war, dass jeder unserer 14 Spieler vom Trainer-Team von Uschi Riegel, Nicole Seidl und Joschi Weiss seine Einsatzzeiten bekam und somit die geschossenen Tore auf viele Schultern verteilt wurden.

Ein besonderer Dank gilt Familie Dürr, die die Bewirtung dieses Spieltags organisierte und dabei tatkräftig von anderen Spielereltern der E1 unterstützt wurde.