So

27

Sep

2015

Bw2: Ohne Chance im 1. Saisonspiel

Bei der SG Lauterstein/Treffelhausen/Böhmenkirch hatte die weibliche B2-Jugend beim deutlichen 30:12 (18:3) keine Chance.

Der als einer der Titelfavoriten gehandelte Gastgeber zeigte ab Spielbeginn seine deutliche Überlegenheit, die körperlich und z. T. ein bis 3 Jahren älteren SG-Spielerinnen trafen

nach Belieben. Der erste Göppinger Treffer fiel in der 15.Minute beim Stand von 10:0, der Zweite in der 19.Minute und der Dritte und Letzte in der 1.Halbzeit 13 Sekunden später zum Zwischenstand von 12:3. Dann war bis zum Pausenpfiff wieder Torflaute beim FAG angesagt. Der deutliche 18:3 Halbzeitstand war Ausdruck der totalen SG-Überlegenheit.

Der zweite Abschnitt verlief etwas freundlicher, die Mädels mühten sich ab, ein kleine Erfolg waren die neun eigenen Treffer bei nur 12 Gegentoren.

Ein großer Dank gilt den C-Jugendlichen, die die wB2 mit 7 Spielerinnen erst spielfähig gemacht haben und sich zahlreich in die Torschützenliste eingetragen haben.

 

FAG:

Jana Kölle, Jule Wahler (beide Tor); Nathalie Lander, Anastasia Lekic, Leonie Geiger, Tabea Wahl, Monique Hick, Sophia Simonke, Annalena Rösser, Talena Menke, Joan Kovacs, Xenia Immer