So

21

Dez

2014

Bw2: Deutlicher Heimsieg im Nachbarschaftsduell

FA Göppingen - TSV Heiningen 2 ( 17:6 ) 27:12

 

Im letzten Spiel des Jahres traf man im Nachbarschaftsduell auf den TSV Heiningen 2. Die Ansage der Trainer war vor dem Spiel klar und deutlich für die Mädels. Diese setzte die Mannschaft auch im gesamten Spiel um und so wurde  aus einer sicheren und disziplinierten Abwehr heraus der TSV2 immer wieder unter Druck gesetzt und dadurch zu Fehlern gezwungen. Diese nutzten die Grün-Weißen Mädels mit der 1. oder 2. Welle konsequent aus. Bei den Abschlüssen zeigte sich das Team gegenüber dem Altenstadt Spiel vor einer Woche sehr stark verbessert und so ging man klar mit 17:6 in die Kabine.

In der zweiten Halbzeit konnte man mehrere Angriffs- und Abwehrformationen austesten, dies tat absolut keinen Abbruch und so zeigte man weiterhin die starke Leistung der 1. Hälfte. Die FAG/Bw2 als jüngste Mannschaft in der Bezirksliga zeigte weiter durch druckvoll gespielte Spielhandlungen was sie kann und in den letzten Monaten gelernt hat. Dafür bekamen sie den Lohn durch mehrmaligen Szenenapplaus von den ungewöhnlich zahlreichen Zuschauern. Somit gewann man auch in dieser Höhe völlig verdient. Schön war auch wieder einmal, wie in den vergangenen Spielen schon, dass sich alle Spielerinnen in die Torschützenliste eintragen konnten. Die Schiedsrichter zeigten ebenfalls eine super Leistung. Leider gab es kurz vor Schluss noch eine Verletzung zu beklagen. Unsere Spielerin Leonie hatte sich in einer Angriffsaktion den Zeigefinger gebrochen und fällt somit für ein paar Wochen aus. Auf diesem Weg gute Besserung!

Bei einer super Weihnachtsfeier der Mädels im Wannenhof mit einem Weihnachtsmann und den Eltern wurde laut/schön und lange noch gemeinsam der Sieg gefeiert.

Das nächste Punktspiel bestreitet die Bw2 im neuen Jahr am 10.01.2015 um 18:00 Uhr bei der TSG Giengen/Brenz.

Die Bw2 wünscht dem gesamten Verein und ihren Fans schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins hoffentlich neue erfolgreiche Jahr 2015.

 

Spieler:

Tor: Katharina Pantele

Feld: Lisa Kottmann 5, Leonie Vögel 5/1, Jule Klassen 4/1, Gabrielle Jozic 3, Britta Kühn 3/1, Sina Frasch 3/1, Melina Müller 2, Denise Zimmermann 2/1,