So

14

Dez

2014

Bw2: Niederlage gegen Tabellenführer

Die Mädels hatten sich für dieses Spiel gegen den ungeschlagenen Tabellenführer der im Schnitt mit 1-2 Jahre älteren Spielern antritt, viel vorgenommen - HATTEN!

Durch Schikanen vor dem Spiel mit Harzwechsel, Kabinenwechsel, Stoffschuhe, Mülleimer usw. hat man die FAG`lerinnen aus der Ruhe bringen wollen - was auch klappte.

Bis zum 3:5 in der ersten Halbzeit lief alles noch nach Plan.

Man hätte gut mit 3:10 führen können, doch unsere Mädels ließen klarste Torchancen auf der Strecke und konnten besonders die Tempogegenstöße nicht verwerten!

Altenstadt nahm diesen Zwischenstand von 3:5 zum Anlass einer Auszeit und stellte sein Team um. Den FAG Mädels war dieser Schachzug bekannt, doch anstatt dagegen zu halten trauerte man

den vergebenen Changen nach und leistete„Aufbauhilfe“ und so kam es wie es kommen musste.

Altenstadt bekam einen Lauf und nutze bei der schwächelnden Gastmannschaft jeden Fehler. Somit gingen die Hausherrinnen mit einer 10:8 Führung in die Kabine.

In der zweiten Hälfte lief es nicht anders, die Köpfe waren immer noch nicht frei und so baute der TVA seine Führung weiter zum 13:8 aus.

Erst beim 22:12 besannen sich die Mädels und konnten gegen einen nicht wirklich starken Gegner noch zum 22:17 Endstand verkürzen.

Leider hatte man in diesem Spiel das sonst so große Kämpferherz liegen lassen.

Dieses Herz ist wieder zu finden am kommenden Sonntag 21.12.14 im letzten Punktsspiel dieses Jahres.

Man trifft um 17:00 Uhr in der EWS auf den TSV Heiningen 2.

PS: Willkommen Denise - die nach Ihrer Verletzung im Juni 2014 nun wieder zur Mannschaft gestoßen ist.

Spieler:

Tor: Katharina Pantele

Feld: Lisa Kottmann, Sina Frasch, Gabrielle Jozic, Sina Ehmann, Jule Klassen, Leonie Vögl, Jenny Merz, Denise Zimmermann, Britta Kühn


BW2 auf dem Göppinger Weihnachtsmarkt