Di

23

Sep

2014

Aw1: Souveräner Auftaktsieg in die BWOL-Runde

FA Göppingen – TV Nellingen 36:25 (21:9)

Zum ersten BWOL-Spiel gastierte der TV Nellingen in der EWS-Arena. Wir mussten auf zwei Rückraumspielerinnen verletzungsbedingt verzichten. T. Bauer wird uns durch ihre Verletzung erst wieder im neuen Jahr zur Verfügung stehen. R. Weißer laboriert noch an einer Knöchelverletzung; wir wünschen beiden gute Besserung.

Das Spiel begann ausgeglichen, beide Teams spielten einen flotten Angriffsball und so stand es nach 7 Minuten 4:4. In den folgenden 11 Minuten agierte unsere Abwehr noch fleißiger und ließ den Gästen kaum Räume zum Abschluss. Im Angriff jedoch konnten wir das Tempo erhöhen und durch schöne Kombinationen einen 10:4 Zwischenstand herausspielen. Die FA-lerinnen ließen nicht locker; die Abwehr stand sicher und die  Angriffe wurden geduldig ausgespielt und mit großem Willen die Chancen verwertet (16:6 in der 24. Min). Bis zum Pausenstand konnten wir vorentscheidend auf 21:9 erhöhen.

Trotz der mahnenden Worte der beiden Trainer ließ die Konzentration bei den grün-weißen Akteuren zu Beginn der zweiten Halbzeit merklich nach und die Gäste konnten auf 22:16 (40. Min) verkürzen. Unsere Mädels besannen sich wieder ihrer Stärken und erspielten sich binnen 6 Minuten eine 10 Tore-Führung (27:17). Diesen Vorsprung verwalteten wir über 31:20 (50. Min) zum 36:25-Endstand.

 

Es spielten: L. Petschel, D. Stavraki, S. Baumann; S. Wolff, T. Kurz, A. Hiller,  T. Yerlikaya, K. Wieninger, K. Hagemeyer, J. Vollmer, L. Kayser, A. Fezer, J. Schraml, N. Häfele

 

In der BWOL-Runde haben wir eine kleine Pause und spielen erst wieder am 18.10.2014 in Großbottwar.

Die beiden kommenden Wochenenden stehen im Zeichen der A-Jugend-Bundesliga.

Am 27.09.14 treffen wir in Bad Langensalza auf die beiden Topmannschaften: HSG Bensheim-Auerbach und den Thüringer HC

 

Thüringer HC – FAG                              14:00 Uhr

FAG – HSG Bensheim/Auerbach             16:30 Uhr

HSG Bensheim/Auerb – Thüringer HC     19:00 Uhr

 

Die Spielzeit beträgt 2 x 25 Minuten je Spiel!