Do

19

Dez

2013

Cw1: FA Göppingen verliert in Kornwestheim 15:20 (7:10)

FA Göppingen verliert in Kornwestheim                   15:20  (7:10)

 

Keine guten Vorzeichen hatte das erste Auswärtsspiel in der Landesliga beim SV Salamander Kornwestheim.

Es fehlten mit Lea Scharpf, Britta Kühn, Jule Klassen und Denise Zimmermann vier von 9 Feldspielerinnen aus verschiedenen Gründen. Dankenswerterweise halfen aus der C2 Sophia, Melina und Stephi aus, sonst wäre eine Durchführung des Spiels nicht möglich gewesen.

Alle drei C2-Spielerinnen hinterließen einen tollen Eindruck und empfahlen sich für weitere Landesliga-Einsätze.

 

Kornwestheim erwischte einen guten Start und lag schnell mit 2 oder 3 Toren in Führung. Doch mit zunehmender Spieldauer agierte die Frisch Auf! C1-Jugend immer besser und kam zwischenzeitlich wieder zum Ausgleich. Doch kurz vor dem Seitenwechsel wurden die Torchancen nicht mehr so konsequent ausgenutzt wie in den Vorminuten. Kornwestheim stellte zur Pause beim 10:7 wieder den drei Tore Abstand her.

 

Nach dem Seitenwechsel hatte das Göppinger Rumpfteam bis kurz vor Spielschluss immer wieder die Möglichkeiten zum Ausgleich, doch dieser sollte an diesem Tag nicht mehr gelingen.

Beim 16:14 wenige Minuten vor dem Ende nahm FAG-Trainer Spang die Auszeit und stellte die Mannschaft um, dabei billigend in Kauf nehmend, dass diese Maßnahme auch nach hinten losgehen konnte. Leider sollte sich das eingegangene Risiko nicht auszahlen, Kornwestheim gewann beim 20:15 Endstand letztendlich mit einem oder zwei Treffern zu hoch.

 

Tor: Laura Betz, Kim Gall

Feld: Sina Ehmann, Sina Frasch, Gabrielle Jozic, Jennifer Merz, Liz Metzmeier, Stephanie Puljak, Melina Müller, Sophia Simonka