Mi

18

Dez

2013

Cw1: FA Göppingen erreicht Landesliga

FA Göppingen erreicht Landesliga

 

Nach dem die weibliche C1-Jugend die HVW-Ebene erreicht hatte, nahm man noch vor den Sommerferien am Sparkassen-Cup in Owen teil.

Nach vier Vorrundenspielen mit deutlichen Siegen, zwei noch deutlicheren Siegen im Viertelfinale und im Halbfinale, stand die FAG-C1 im Endspiel erneut dem Vorrundengegner JSG Grabenstetten/Urach gegenüber. Auch dieses Spiel dominierten die Göppingerinnen und gewannen unangefochten den Sparkassen-Cup 2013.

 

Nach den Sommerferien wollte es der Spielplan, dass man sofort nach dem Ende der Ferien in die Saison einsteigen musste.

Die viel zu kurze Vorbereitung auf die Spielrunde und die in einigen Spielen viel zu knappe Personaldecke brachten es mit sich, dass die engen Spiele leider mit wenigen Toren verloren gingen.

Gegen den TV Flein verlor man zweimal mit 3 Toren Differenz, gegen den SV Remshalden unterlag man mit 3 Treffern und einem Treffer Unterschied, nur die beiden Spiele gegen den Bundesliganachwuchs der SG BBM Bietigheim waren im Ergebnis recht deutlich.

Als Vierter qualifizierte sich die weibliche C1 für die Landesliga.

Gegner sind dort der TV Lauffen, der SV Salamander Kornwestheim, der SV Hausen und die HSG Albstadt.

 

Tor: Laura Betz, Kim Gall

Feld: Sina Ehmann, Sina Frasch, Gabrielle Jozic, Jule Klassen, Britta Kühn, Jennifer Merz, Liz Metzmeier, Lea Scharpf, Denise Zimmermann