Fr

11

Okt

2013

D2Jm: Erfolgreicher Start

Die neuformierte D2, die bei einigen Vorbereitungsturnieren gegen ausgewählte starke Gegner viel Lehrgeld zahlen musste, hatte am ersten Spieltag einen erfolgreichen Start in der Spielrunde zu verzeichnen.

Gegen die Spielgemeinschaft Göppingen-Holzheim-Schlat erspielte man sich in der ersten Hälfte einen komfortablen Vorsprung, der allerdings durch eine unaufmerksame Deckungsarbeit nicht konsequent weiter ausgebaut wurde. In der zweiten Hälfte schmolz der Vorsprung durch einige technische Fehler weiter etwas zusammen, sodass am Ende ein 15:11 stand. Alle Spieler hatten Spielanteile und konnten diese vielfach auch nutzen, um Selbstvertrauen zu tanken.

 

Das zweite Spiel des Tages gegen Jahn Göppingen war eine einseitige Sache, da die gegnerische Mannschaft offenbar erst vor kurzem neu zusammengestellt wurde. Das sich deshalb ergebende Übungsspiel mit einem 21:1 Sieg zeigte dann aber trotzdem auch, dass im spiel- und balltechnischen Bereich noch vieles zu tun ist. Ungewohnte Freiräume überraschen doch einige noch zu sehr. Dennoch war es ein schöner Start.