Di

08

Okt

2013

AJw: Erster Sieg in der BWOL

SG H2Ku - FA Göppingen 20:27(12:12)

 

Hoch motiviert fuhren die FA-Mädels zum ersten Auswärtsspiel nach Herrenberg mit eisernem Willen, die ersten Punkte in der Runde einzufahren. Schnell führten wir mit 2:0 und konnten bis zur 10. Minute auf 6:2 erhöhen. Diesen Vorsprung konnten wir bis zum 5:9 (20. Min) halten. Leider schlich sich nun wieder der altbekannte Fehlerteufel ein. Abspielfehler und schlechte Chanceauswertung ermöglichte den H2Kuties den 10:10 Ausgleich (55.Min). Die restlichen Minuten der ersten Halbzeit verliefen ausgeglichen zum 12:12 Pausenstand.

 

Die Kabinenansprache der Trainer zeigte Wirkung. Die Abwehr stand bombensicher und brachte so manche Herrenbergerin zur Verzweiflung. Unsere Angriffsaktionen waren druckvoll und konnte von den Gastgeberinnen nur durch 7m-Fouls gestoppt werden. Über 14:19 (43. Min) erhöhten wir auf 17:25 (52. Min). Das Spiel war entschieden und der Jubel unserer Mädels kannte keine Grenzen. Endstand 20:27 für FA Göppingen.

 

Es spielten: L. Petschel, D. Stavraki; S. Subas, C. Guinta, R. Weißer, J. Schraml, K. Wieninger, T. Yerlikaya, S. Wolff, J. Vollmer, L. Kayser, L. Bader, J. Engelhard.

 

Unser nächstes Spiel bestreiten wir am 12.10.13, 13.00 Uhr in der EWS Arena gegen die SG Kappelwindeck/Steinbach.