Di

23

Apr

2013

A1Jw: Vorschau Qualifikation

Seit Mitte März befindet sich die neu formierte AJw in der Vorbereitung zur BWOL-Qualifikation. Die Mannschaft konnte sich durch Selin Subas, Dimitra Stavrakis (beide SG Schorndorf), Ronja Weißer, Laura Kayser und Julia Schraml (alle TSV Heiningen) für die kommende Saison verstärken.

 

Die erste Quali zur BWOL findet bereits am 27.04.13 in Herrenberg gegen die Teams aus Schorndorf und Leonberg / Eltingen statt. Der Erst- und Zeitplatzierte qualifiziert sich für die 2. Runde am 11.05.13. Hier qualifiziert sich der Erste direkt für die BWOL. Die anderen Teams haben am 30.06.13 in einer erneuten Quali gegen die Teilnehmer aus Baden die Möglichkeit, die BWOL zu erreichen.

 

Am 08.06.13 findet die Bundesliga-Qualifikation in Bensheim / Auerbach statt. Gegner sind hier: Bensheim / Auerbach, JSC Saabrücken, ASC Dortmund und VfL Waiblingen. Hier qualifizieren sich der Erst- und Zweitplatzierte für die neu gegründete A-Jugend-Bundesliga; der Drittplatzierte kann am 15.06.13 eine erneute Quali spielen.

Die A-Jugend-BuLi besteht aus insgesamt 32 Mannschaften und wird in 8 Vierergruppen ausgespielt. Die Spiele finden parallel zum BWOL-Spielbetrieb an vier Wochenenden statt, die jeweiligen Erst- und Zweitplatzierten qualifizieren sich für das Achtelfinale zur Deutschen Meisterschaft.

 

Unsere Ziele sind das Erreichen der BWOL und in der A-Jugend-Bundesliga-Quali zu schauen, wo wir stehen und in welchen Bereichen wir uns verbessern müssen.

 

Im Vordergrund steht die Verbesserung des einzelnen Spielers, sowohl individuell als auch mannschaftstaktisch. Zudem sollen die bisher noch verletzten Spielerinnen zeitnah wieder ans Spielgeschehen herangeführt werden.

Zusätzlich werden mit Frauentrainer Aleksandar Knezevic Trainingseinheiten zur Verbesserung individueller Fähigkeiten durchgeführt. Dadurch hat der Frauentrainer die Möglichkeit, die Leistungsfähigkeit der eigenen Jugend zu beobachten. Vielleicht besteht dadurch die Möglichkeit, dass die eine oder andere Spielerin am Bundesligatraining der Frauen teilnehmen kann.