Mi

06

Mär

2013

E1Jm : Die Entscheidung steht an!

Der ältere Jahrgang der E-Jugend wird am 16. März seinen letzten Spieltag in Herbrechtigen bestreiten. Vor dem Wechsel in die D-Jugend kann der ehemals bunt zusammengewürfelte Haufen beweisen, dass sich eine Mannschaft zusammengefunden hat, die nun sogar um den Staffelsieg mitspielt. Als Tabellenführer haben es die Jungs in der Hand, das Saisonende erfolgreich zu gestalten. Voraussetzung ist jedoch, dass beide Spiele gegen Schnaitheim und Altenstadt gewonnen werden, denn der Zieleinlauf ist so eng, dass auch noch Heiningen oder Schnaitheim bei einer einzigen Niederlage vorbeiziehen können. Wer die Entwicklung der Mannschaft seit 2011 beobachtet hat, kann feststellen, dass es Trainerin Uschi Riegel und Co-Betreuer Heim gelungen ist, ein funktionierendes Gefüge auszubilden, bei dem das Prinzip „einer für alle und alle für einen“ alle Jungs mitgenommen hat und alle eine Chance haben sich zu entwickeln. So konnte das Team im Laufe der Runde vor allem durch mannschaftliche Geschlossenheit sogar gegen Favoriten punkten. Wenn der Spielfluss auch ab und zu noch etwas chaotisch anmutet, wurde doch die Handschrift der Übungsleiterin erkennbar, dass der schnelle, kurze Pass zum Mitspieler die Mannschaft weiter bringt, als Einzelleistungen, Hau-Ruck-Aktionen und weite Zufallspässe. Ein fester Elternstamm begleitete die Spiele der Kinder und hat sich nun auch zu einer Einheit zusammengefunden, die sich hoffentlich auch bei der D-Jugend zahlreich wiedersieht. Alles in allem wurde es zu einer runden Sache !