Mo

11

Feb

2013

B2Jw: Rückspiel Aalen-Wasseralfingen

Niederlage in Aalen-Wasseralfingen 22:14 (13:8)

 

Die Fahrt nach Aalen hat sich für die B2-Mädchen am vergangen Sonntag nicht gelohnt. Trotz sehr aktivem Auswärtsfanclub hatten die Mädels gegen das aggressive Spielverhalten der Gegnerinnen, was von der jungen Schiedsrichterin leider nicht unterbunden wurde, keine Chance. Es gab dazu sehr viele unnötige Ballverluste und Fehlpässe, wodurch der Gegner zu sehr einfachen Toren kam. Die Mädchen ließen 100% Torchancen aus. In die Halbzeit ging man mit einem 13:8 Rückstand.

Dieser Abstand konnte bis zum Ende des Spiels nicht verkürzt werden, im Gegenteil, der Gegner konnte den Abstand noch ausbauen und so musste sich unsere B2 leider vom Traum auf den Meistertitel verabschieden und fuhr mit der erste Niederlage in diesem Jahr (24:14) deprimiert nach Hause. Doch Kopf hoch Mädels, es geht wieder Aufwärts.

 

Bleibt zu hoffen, dass die Mädchen nun zu ihrer alten Form zurückfinden und gegen den TSV Dettingen/A. am nächsten Samstag, den 16.2.2013 um 11:45 Uhr in der heimischen EWS Arena gewinnen. Bei einem Sieg wäre Platz 2 sicher! Auch das wäre ein super Erfolg der B-2 Mädels.

 

Für FAG spielten:

Im Tor: Sahra Barth

Im Feld: Alina Fuß, Jenny Fograscher, Jaqueline Krauss, Madita Kühn, Jessica Lander, Melanie Lander, Sabrina Löffler, Franziska Schmidke, Franziska Vogl.