Mo

28

Jan

2013

A2Jm: Knapper Heimsieg im Lokalderby

FAG 2 – DJK Göppingen   34:32

 

Am Sonntag war die Mannschaft vom DJK zu Gast in der EWS Arena. Gleich zu Spielbeginn konnten sich die Gäste mit 3 Toren fast mühelos absetzen, bis unsere Mannschaft wach wurde. Der Versuch, den Rückstand auszugleichen war geprägt von vielen Fehlversuchen im Angriff und Nachlässigkeiten im Abwehrspiel.

Nach dem Ausgleich und der vom Trainer in der 20. Minute genommenen Auszeit spielten die FAG-Jungs konzentrierter, konnte sich aber nicht deutlich absetzen. Der Halbzeitstand war mit 16:14 zu dem Zeitpunkt gerechtfertigt.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit starteten unsere Jungs dynamischer und schafften es, sich nach kurzer Spielzeit mit 8 Toren in Führung zu gehen. Die in der 39. Minute genommen Auszeit der Gäste erbrachte aber nicht den vom Trainer lauthals geforderten Erfolg. Das Spiel der Gäste wurde jetzt auch zunehmend aggressiver, was einige Herausstellungen nach sich zog. Leider ließ sich unser Team darauf ein, statt das ganze spielerisch zu lösen und bekam genauso die 2 Minuten-Strafen. So konnten die Gäste nochmal bis zum Endstand von 34:32 herankommen.

 

Am kommenden Samstag um 17:15 Uhr findet in Nenningen das Spiel gegen Lauterstein/Winzingen statt. Alle Fans und Freunde der FAG 2, die unser Team unterstützen wollen, sind gern gesehene Gäste.

 

Für FAG spielten:

Im Tor:  Benjamin Späth

Im Feld:  Niklas Vogl (7/2), Nathan Weiss (2), Steffen Baumann, Florian Siegert (2), Axel Baumeister (7), Florian Wild (8), Moritz Mezger (4), Maximilian Mogath (4), Mert Karhan , Orhan Can und Philipp Zirkelbach