Mo

21

Jan

2013

D1Jm: Kantersieg im ersten Spiel des Jahres

Zum ersten Spiel im Jahr 2013 mussten die Jungs von Frisch Auf am 19.01.2013 nach Heidenheim-Schnaitheim zur dortigen TSG. Das Hinspiel in der EWS-Arena konnten die FA-Jungs nach zähem Spiel im Dezember mit 24:19 für sich entscheiden.

 

Mit einer konzentrierten Leistung in der Abwehr und schnellem Umschalten in den Angriff konnte eine schnelle 3:0 Führung herausgespielt werden. Über zahlreiche Gegenstöße und über eine gut geordnete zweite Welle kam man über ein 10:4 zum 18:8 Halbzeitstand. Schon zu diesem Zeitpunkt war das Spiel eindeutig entschieden. Es war schön anzusehen, dass auf den guten Spielen aus den Turnieren der ersten Januarwoche aufgebaut wurde. Viele Trainingsinhalte der letzten Wochen wurden bis zu diesem Zeitpunkt umgesetzt.

 

Wer gedacht hatte, die FA-Jungs würden in der zweiten Halbzeit nachlassen, sah sich getäuscht. Für den zweiten Durchgang hatte man sich vorgenommen nicht mehr so viele Gegentore zu bekommen. Dies konnte insgesamt gut umgesetzt werden, kassierte man nur noch 6 Tore in der zweiten Halbzeit. Immer wieder wurde mit schnellem Spiel aus der Abwehr heraus die gegnerische Abwehr überwunden und so konnte man tolle 35 Tore zum 35: 14 Kantersieg erzielen. Nun gilt es die gezeigte Leistung in die nächsten Spiele mitzunehmen und darauf aufzubauen. Hierzu besteht schon am kommenden Wochenende Gelegenheit.

 

Für FAG spielten: Philipp Wenzel, Luis Gottschling, Michael Fezer, Frederik Speidel, Daniel Scuro, Simon Rube, Magnus Riegel, Felix Neudeck, Oskar Neudeck, David Knezevic, Yannik Scholz, Simon Thamm, Robin Weidl.

 

Das nächste Spiel findet am Sonntag den 27.01.2013 um 10:45 Uhr in Schwäbisch Gmünd-Bettringen gegen den TV Bargau statt.