Mo

21

Jan

2013

C1Jw: Verletzungen und Ausfälle nicht zu kompensieren

SSV Hohenacker - FAG  20:16 (8:11)

 

Leider konnten die drei Rückraumausfälle von Anna-Lena, Katrin und Theresa zwei Halbzeiten nicht verkraftet werden.

Zu allem Übel kam noch hinzu das Steffi und Verena, sowie Lena und Friedi angeschlagen ins Spiel gehen mussten, da man aus der Cw2 keinen Spieler mitnehmen konnte, da sie zeitgleich spielten!

In der ersten Hälfte hätte man zur Halbzeit gegen diesen schwachen Gegner gut mit einer 7 Tore Führung zum Pausentee gehen können.

 

In der zweiten Hälfte merkte man nun dem kleinen FA Kader an, dass die Kräfte schwanden und Hohenacker nutzte seine Chancen. Trotz, dass die Kräfte immer weniger wurden hätte man dieses Spiel gut gewinnen können - doch das Glück verließ die Mannschaft auch in in Ihren Torwürfen - da man den gegnerischen TW förmlich warm geschossen hatte bzw. das Holz schon begann sich zu spalten.

Somit waren es 5 Tore zu wenig in der zweiten Halbzeit um das Spiel eventuell knapp bestehen zu können!

 

Am nächsten Sonntag kommt der Titelanwärter auf die Württ.-Meisterschaft die SG Abstatt-Untergruppenbach-Schozach.

 

Im FA-Lager hofft man bis zu diesem Spiel ein wenig fit und mental wieder oben auf zu sein. Leider muß man auf Anna-Lena noch eine lange Zeit verzichten durch Ihre schwere Verletzung im Spiel gegen Wernau auf diesem Weg alles Gute.

 

Durch diese Niederlage geht es in den restlichen 4 Spielen für die Cw1 nur noch sich jetzt schon für die Quali 2013 Vorzubereiten und einen guten 3. Platz in der HVW-Oberliga-Staffel ev. zu erreichen!