Do

13

Dez

2012

Bw 1: Siebter Sieg in Folge

FA Göppingen – MTG Wangen 15:12 (9:6)

 

Leider mussten wir krankheitsbedingt auf unsere Laura verzichten. Bedingt durch das schwere A-Jugendspiel des Vortages fanden wir nicht wie gewohnt ins Spiel. Zwar stand die Abwehr gewohnt sicher, aber im Abschluss wollte so gar nichts gelingen. Zu oft war der Pfosten im Weg und viele unkonzentrierte Würfe, so waren wir in der 13.Min mit 2:5 im Hintertreffen. In der 20. Min gelang uns erstmalig der Ausgleich zum 5:5. Die letzten 5 Minuten gehörten eindeutig unseren Mädels und wir konnten mit 9:6 in die Pause gehen. In der zweiten Halbzeit sahen wir trotz ermahnender Worte der beiden Trainer das gleiche Spiel. Anstatt sich entscheidend abzusetzen, ließen wir die Gäste wieder ins Spiel kommen. (10:10 in der 36. Min). Hinzu kam, dass der Unparteiische den Gästen minutenlange Angriffe gewährte und somit unser Tempospiel unterband. Da wir uns aber weiterhin auf unsere tadellose Abwehr verlassen konnten, gelang uns eine 15:11 Führung in der 47. Min. Die Gäste erzielten den letzten Treffer der Partie in der Schlussminute zum 15:12-Endstand.

Leider konnten wir nicht wie beabsichtigt allen C-Mädels gleich lange Einsatzzeiten geben, da der Spielverlauf dies nicht ermöglichte.

 

Es spielten: L. Petschel, L. Schilling; J. Engelhardt, J. Vollmer, K. Wieninger, L. Leitzbach, T. Yerlikaya, T. Kurz, A-L. Fezer, S. Wolff, H. Drechsler, A-L. Weber, C. Giunta, L-M. Hick

 

Zu unserem nächsten Spiel treten wir am 22.12.12, um 15.30 Uhr gegen Dornbirn/Schoren zum „Länderspiel“ an. Der Bus nach Vorarlberg fährt um 11.00 Uhr an der FAG Gaststätte ab.