Mo

05

Nov

2012

U17: Manuel Späth wird Pate der FRISCH AUF!-B-Jugend

FRISCH AUF!-Kreisläufer und Nationalspieler Manuel Späth übernimmt ab sofort eine Patenschaft im Nachwuchscenter der FRISCH AUF!-Jugend.

Nachdem sich bereits seit Saisonbeginn Michael Haaß um die A-Jugend kümmert, steigt Manuel Späth in gleicher Funktion bei der B-Jugend ein. Die auch unter dem Kürzel U17 geführte Mannschaft wird von Pascal Morgant trainiert und steht nach einem unerwartet tollen Saisonbeginn etwas überraschend an der Spitze der Baden-Württemberg-Oberliga. In der vergangenen Saison feierten die Morgant-Schützlinge den Gewinn der Württembergischen Meisterschaft und haben sich in der Zwischenzeit sogar noch weiterentwickelt.

Manuel Späth wird, ähnlich wie dies Michael Haaß bereits bei der A-Jugend-Bundesligamannschaft macht, regelmäßig zum Training der B-Jugend stoßen und dort die Mannschaft und den Trainer unterstützen. Zudem steht er den B-Jugendlichen natürlich bei ihren Fragen rund um den Handball und ihre persönliche Entwicklung als Ansprechpartner und Ratgeber zur Verfügung. Manuel Späth freut sich auf diese Aufgabe: „Es macht mir Spaß, mit jungen Spielern zu arbeiten, und ich glaube schon, dass ich den Talenten auf ihrem Entwicklungsweg einige Tipps geben kann.“

 

Die B-Jugend steht am Wochenende vor ihrer nächsten Bewährungsprobe. Am Sonntag um 13.30 Uhr kommt es in der EWS Arena zum Spiel gegen TSV Neuhausen/Fildern, zufällig übrigens dem ehemaligen Verein von Manuel Späth, und dabei zum spannenden Aufeinandertreffen von Tabellenerstem und Tabellenzweiten. Beide Mannschaften sind derzeit in der BW Oberliga noch ungeschlagen.

 

PM FRISCH AUF! Göppingen